Niederlande
Nach oben Deutschland Belgien Frankreich Griechenland Großbritannien Italien Lettland Malta Niederlande Österreich Polen Portugal Spanien Türkei Ungarn

 

  • Delft / Den Haag  - Juli 2006

In Delft wandeln wir auf den Spuren Vermeers. Außer dem Gedenkstein in der Oude Kerk gibt es nichts mehr zu finden, was an den Maler erinnert. Das Städtchen ist aber sehr pittoresk und eine Reise wert.

In Den Haag wohnen wir im Le Meridien Hotel des Indes. Das wunderbar renovierte Hotel liegt sehr zentral nur ein paar Schritte vom Mauritshuis, wo wir die "niederländische Mona Lisa" Vermeers   "das Mädchen mit dem Perlenohrring" sehen, und dem indonesischen Restaurant Raffles, wo wir in Urlaubserinnerungen schwelgen. Die Reistafel dort war sehr authentisch und lecker.
Gegenüber dem Hotel zeigt noch das Escherpalais das Werk des phantastischen Zeichners Escher, der vor allem für seine Illusionsbilder bekannt ist.
Das Sonntagsfrühstück wollten wir in einem der vielen Cafes in der nahen Innenstadt einnehmen, die machen aber alle erst um 11:00 Uhr auf, so bleibt gibt es dann am Plein Kaffee und Brotjes mit Oude Kaas und Tomate Mozzarella.

Buch zur Reise
Tracy Chevalier : Das Mädchen mit dem Perlenohrring.  
Timothy Brook : Vermeers Hut
 

  • Amsterdam - September 1998

Hotel Holiday Inn

schöne Museen, das Essen war fast englisch zu nennen, wie in London geht man also am besten zu einem Inder, Türken oder Italiener. Eine Grachtenfahrt ist ja wohl Pflichtprogramm am Abend.