Sizilien
Nach oben Mailand Paestum Rom Sizilien Toskana Umbrien Venedig

 

Gebucht bei TUI gibt's aber auch bei Frosch und Airaqua

Hotel Kalura : Die Zimmer sind ganz ordentlich, Essen ist allerdings nichts Besonderes oder für italienische Verhältnisse eher schlecht, des Öfteren Resteverwertung.
Jeden Tag 2 Hochzeiten, die abends auch mal mit Alleinunterhalter bis nach 12Uhr hörbar sind, aber macht nichts die Nacht ist um 6:30 sowieso rum, da dann der Müllwagen kommt und auf der Terrasse die Tische umgerückt werden, einmal die Woche Grillabend am Pool und Candlelight Dinner auf der Terrasse (kostet sonst 5.000 Lira extra pro Kopf)

Ort: Cefalú Schöner allerdings recht touristischer Ort 20-30 min zu Fuß oder mit dem Bus 4 x am Tag für 4000 Lira hin und zurück.

Tauchen: Wolfgang Törmer Barakuda

am Nachmittag tauchen vom Strand zum römische Anker, 120 Treppenstufen sind allerdings in voller Ausrüstung zu bewältigen, ist aber wirklich halb so schlimm !Sporturlaub!, hier wird's allerdings auf Dauer etwas langweilig, für Schnorchler aber ganz nett

morgens Bootsfahrt 8 Mann Klamotten in VW-Bus laden, zum Hafen fahren, Klamotten ins Boot laden, und nachher alles rückwärts, d.h. für 30min Tauchen ist man 2-3 Stunden unterwegs
der Top-Tauchplatz Campanari war wirklich schön, nach 20 min Bootsfahrt findet man hoffentlich eine Felsnadel auf 10-30 Meter
Finale di Pollina war weniger schön und eher wie am Beach, wo man einen Anker finden kann

Für tropenverwöhnte Taucher dürfte es am Mittelmeer etwas langweilig sein, die Sicht war je nach Wetter zwischen 1.5 -15 Meter und die Fische sind halt was kleiner, viel seltener und wenig bunt als in den Tropen, Temperatur über 28°C bei 30 Meter 20°C, wer Glück hat sieht aber 'ne Sepie oder 'nen Oktopus
Dafür was bei Wolfgang und Thomas wirklich familiär und angenehm und der alte Kampftaucher hat immer ein paar interessante Stories und Tips auf Lager. An dieser Stelle nochmals Dank fürs Tarieren !

Tip: bei Wolfgang ein Ferienhaus mit Auto mieten und sich selbst versorgen, so werden wir's auf jeden Fall machen wenn wir nochmals hinfahren
Thomas Jurkschat hat Bilder gemacht

Ausflüge: Agrigento (schöne griech. Tempel), Villa Casale (super erhaltene Mosaikböden einer sehr großen röm. Villa), Palermo (schöner Duomo mit den Gräbern der Normannenkönige), Monreale (sehr schöner Duomo mit umlaufenden Mosaiken, die Bibel nacherzählen), Etna (kalt, diesig und irgendwie gar nicht so spannend), Toamina (hübscher Touristenort mit Theater mit Blick auf den Etna), Cefalu (schöner Ort mit beeindruckendem normannischen Duomo)